aktuelle Seite:
 in Favoriten speichern
 drucken

Sie sind hier: AktuellesService » Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung eines Bauhofmitarbeiters (m/w/d)
  Bei der Stadt Wolkenstein ist zum 01.11.2020 der Arbeitsplatz eines

Bauhofmitarbeiters (m/w/d)

mit 35 Stunden/Woche zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst alle im kommunalen Bauhof anfallenden Tätigkeiten. Dies sind schwerpunktmäßig:
• Pflege- und Unterhaltungsarbeiten der öffentlichen Grünanlagen und Spielplätze
• Straßen- und Wegeunterhaltung und Reinigung
• Pflege an Gewässern
• Unterhaltungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen
• Wartung und Pflege von Fahrzeugen, Maschinen, Geräten etc.
• Winterdienst
• Durchführung von Absperr- und Beschilderungsmaßnahmen
• Unterstützung bei städtischen Veranstaltungen sowie außergewöhnlichen Ereignissen
• Dokumentation der Aufgaben

Unsere Erwartungen an Sie:
• eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen oder gleichwertigen Beruf
• ausgeprägte Teamfähigkeit und Befähigung zur Anleitung von Mitarbeitern
• Anwendungsbereite PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
• Aufgeschlossenheit für die vielfältigen Aufgaben unseres Bauhofes, vielseitiges technisches sowie handwerkliches Geschick und Interesse; sichere und fundierte Kenntnisse im Umgang mit Maschinen, Werkzeugen usw., ausgeprägtes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Sorgfalt
• Führerschein der Klasse C1E oder Bereitschaft, diesen zu erwerben
• Erfahrung beim Führen von Fahrzeugen (Multicar, Traktor inkl. Anbaugeräte etc.) und sonstigen Geräten (Motorsäge, Freischneider etc.) wünschenswert
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
• Bereitschaft zur Qualifizierung bzw. Weiterbildung
• Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, insbesondere für den Winterdienst
• Die Mitwirkung als Mitglied bei einer der örtlichen Freiwilligen Feuerwehren zur Absicherung der Tageseinsatzbereitschaft wäre wünschenswert. Eine feuerwehrtechnische Grundausbildung ist ebenfalls von Vorteil.

Vergütung:
• Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Angesichts der in der Stadtverwaltung angestrebten Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen erwünscht. Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter in Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX), werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit lückenlosem Lebenslauf und mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte bis zum 31.08.2020 an die Stadtverwaltung Wolkenstein, Markt 13, 09429 Wolkenstein.

Bitte schicken Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Ihre Ansprechpartner:
Kämmerin und Hauptamtsleiterin Diana Helbig Telefon 037369 131-12
Sachbearbeiterin Personal Elke Böhme Telefon 037369 131-17

Hinweise zum Datenschutz:
Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung Ihr Einverständnis zur Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Sächs. Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) erteilen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Bewerbungsunterlagen werden nach einem Aufbewahrungszeitraum von sechs Monaten nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß unter Berücksichtigung von datenschutzrelevanten Aspekten von uns vernichtet.


Projekt "Energieeffizienz-Netzwerk sächsischer Kommunen"
 

Seit November 2015 beteiligt sich die Stadt Wolkenstein am Projekt „Energieeffizienz-Netzwerk sächsischer Kommunen“ der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH.

Ziele des Projektes:
Aufbau eines professionellen kommunalen Energiemanagements für die kommunalen Liegenschaften

Die Teilnehmer sollen befähigt werden, selbstständig und systematisch die bestehenden Einsparpotentiale beim Wärme-, Strom- und Wasserverbrauch zu erschließen.

Bestandteile des kommunalen Energiemanagements:
• Energiecontrolling: Kosten und Verbrauch
• Betriebsoptimierung Anlagentechnik: Heizung, Lüftung, Sanitär, Beleuchtung
• Einweisung Hausmeister
• Wartungsverträge
• Sensibilisierung Gebäudenutzer
• Monats- und Jahresenergieberichte
• Energieleitlinien
• Optimierung Nutzungsstrukturen

praktische Umsetzung
Für die Umsetzung wurde eine Projektgruppe gebildet, in der die Mitarbeiter des Liegenschaft- und Bauamtes, Mitarbeiter des Gebäudemanagements sowie die verantwortlichen Hausmeister eng zusammenarbeiten. Unterstützt wird die Arbeit durch einen externen Berater (Energiecoach).

durchgeführte Maßnahmen
• Erarbeitung einer Dienstanweisung für die Nutzer kommunaler Gebäude
• Durchführung von Objektbegehungen
• Aufnahme der Regelungs- und Pumpeneinstellungen, der Nutzungsprofile
• Durchführung von Langzeitmessungen
• Überprüfung der vorhandenen Kesselanschlussleistungen sowie der eingebauten Wasserzähler

Das Projekt wird seitens des Freistaates Sachsen mit Fördermitteln aus der Richtlinie „Klima/2014“ unterstützt.


Bundesfreiwilligendienst (BFD)
 

- Sie möchten sich in unserer Stadt engagieren, jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu -

ab 1. Juli 2011 gibt es den Bundesfreiwilligendienst (BFD) diesen können alle Bürgerinnen und Bürger nach Beendigung der Pflichtschulzeit(i. R. ab 16 Jahre) leisten.
Die Regeldauer beträgt 12 Monate. Es können 16 bis 27-jährige in Vollzeit und für über 27-jährige in Teilzeit ab 21 Wochenstunden tätig werden. Der Einsatz kann in den Bereichen Umwelt- u. Naturschutz, Kultur- u. Denkmalpflege, Sport sowie Bildung und Soziales erfolgen.

Die Stadt Wolkenstein sucht Freiwillige in den Bereichen Bauhof, Bibliothek, Museum, Grundschule, Hort und Kindertagesstätten.

Dafür wird ein Taschengeld gezahlt. Die Sozialversicherungsbeiträge übernimmt die Stadt Wolkenstein.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Stadtverwaltung Wolkenstein, Markt 13 in 09429 Wolkenstein oder telefonisch bei Frau Simon unter 037369 / 131 24.


 nach oben                      zurück 39 | 132 | 16967
 
 
© 2004-2020 Stadt Wolkenstein | BUR Werbeagentur GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung