aktuelle Seite:
 in Favoriten speichern
 drucken

Sie sind hier: AktuellesService » Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung "Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)"
 

Bei der Stadt Wolkenstein ist ab sofort eine Stelle einer/eines staatlich anerkannten Erzieherin/Erziehers (m/w/d) mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 62,5 v.H. und einer Erhöhungsoption um 25% befristet bis 30.09.2022 zu besetzen.

Anforderungsprofil:

  • Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • heilpädagogische Zusatzqualifikation ist wünschenswert, aber keine Bedingung

Aufgaben:

  • eigenverantwortliches Führen einer Kindergruppe, qualitative Orientierung an der Konzeption der jeweiligen Einrichtung
  • Umsetzung des sächsischen Bildungsplanes
  • respektvoller und liebevoller Umgang mit Kindern
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

Vergütung:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Angesichts in der Stadtverwaltung angestrebten Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen erwünscht. Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 2 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX) -, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit lückenlosem Lebenslauf und mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Wolkenstein, Markt 13, 09429 Wolkenstein oder per E-Mail an personalamt@stadt-wolkenstein.de

Bitte schicken Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o.ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Ihre Ansprechpartner:

  • Kämmerin und Hauptamtsleiterin Diana Helbig Telefon 037369 131-12
  • Sachbearbeiterin Personal Elke Böhme Telefon 037369 131-17

Hinweise zum Datenschutz: Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung Ihr Einverständnis zur Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung  der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Sächs. Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) erteilen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Bewerbungsunterlagen werden nach einem Aufbewahrungszeitraum von sechs Monaten  nach Abschluss dieses Verfahrens ordnungsgemäß unter Berücksichtigung von datenschutzrelevanten Aspekten von uns vernichtet.

 


Bebauungsplan "Krokusweg"
 

Ortsübliche Bekanntmachung

der Stadt Wolkenstein

 

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes „Krokusweg“ in der Stadt Wolkenstein-

 

Der Stadtrat der Stadt Wolkenstein hat am 7. Juni 2021 den Bebauungsplan „Krokusweg“ in der Stadt Wolkenstein in der Fassung vom 7. Juni 2021 als Satzung beschlossen.

Auf Grund eines Verfahrensfehlers muss die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 wiederholt werden.

 

Das Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplans wird im beschleunigten Verfahren unter Einzug von Außenbereichsflächen nach § 13 a und b BauGB durchgeführt.

 

Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes „Krokusweg“ in der Stadt Wolkenstein in der Fassung vom 20.12.2021 einschließlich Begründung, Artenschutzgutachten und Eingriffs-Ausgleichsbilanzierung wird nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich ausgelegt.

 

Die o.g. Unterlagen liegen in der Stadtverwaltung Wolkenstein, Rathaus, Markt 13, 09429

Wolkenstein, in der Zeit vom

 

  1. Februar 2022 bis 04. März 2022

 

zu folgenden Zeiten

 

Montag                       8:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Dienstag                     9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch                     8:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Donnerstag                 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag                         8:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.  

 

Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die auszulegenden Planunterlagen sind gemäß

§ 4a Abs. 4 Satz 1 BauGB zusätzlich auf der Internetseite der Stadt Wolkenstein unter www.stadt-wolkenstein.de sowie im Zentralen Landesportal des Freistaates Sachsen unter www.bauleitplanung.sachsen.de zugänglich gemacht.

 

 

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zum Entwurf schriftlich oder während der Auslegungszeiten mündlich zur Niederschrift in der Stadtverwaltung Wolkenstein vorgebracht werden.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 4 a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben, sofern die Stadtverwaltung Wolkenstein deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bebauungsplanes nicht von Bedeutung ist.  

 

 

Wolfram Liebing

Bürgermeister

 

 

 

Downloads:

  Krokusweg -Begründung 2019-08-061.pdf
  Gutachten.pdf

Stellenausschreibung "Sachbearbeiter Recht, Sicherheit und Ordnung (m/w/d)"
 

Bei der Stadt Wolkenstein ist zum 1. April 2022 der Arbeitsplatz

eines Sachbearbeiters Recht, Sicherheit und Ordnung (m/w/d)

unbefristet mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 75 v.H. zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:  

  • Bearbeitung aller Angelegenheiten der Stadt Wolkenstein als Ortspolizeibehörde (Überwachung ruhender Verkehr und Verpflichtungen nach Polizeiverordnung und städtischen Satzungen, Maßnahmen bei Gefahr im Verzug, Gehölzschutz
  • Bearbeitung von Rechts- und Strafangelegenheiten gegen die Gemeinde mit Rechtsstreit
  • Mitwirkung bei Aufgaben der unteren und örtlichen Wasserbehörde
  • Planung der Einrichtungen und Maßnahmen des Feuerschutzes
  • Planung des Feuer- und Katastrophenschutzes
  • Bearbeitung von Satzungsangelegenheiten in Bezug auf die Feuerwehr
  • Mitwirkung bei Bußgeldangelegenheiten nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz
  • gemeindlicher Vollzugsdienst
  • Bearbeitung von Satzungs- und Verordnungsangelegenheiten (Natur- und Landschaftsschutz, Tierschutz, Haltung von Tieren, Anzeigen und Anträge)
  • Märkte organisieren und überwachen, Markteinrichtungen verwalten
  • Vorbereitung und Durchführung von Festen, Heimatpflege, Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Vereinen, Pflege Partnerschaftsbeziehungen
  • Eine Anpassung der konkreten Stelleninhalte bleibt vorbehalten.

Anforderungen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eignung als Repräsentant/-in in ordnungsbehördlicher Hinsicht, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur gewaltfreien Konfliktbewältigung
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung wird vorausgesetzt sowie auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit Dienst zu leisten (Schichtdienst in regelmäßigem Wechsel, Einsätze am Wochenende sowie bei Bedarf auch an Sonn- und Feiertagen).

Vergütung:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Die Ausschreibung richtet sich gleichzeitig an Bewerber aller Geschlechter (m/w/d). Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen oder ihnen gleichgestellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit lückenlosem Lebenslauf und mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2022 an die Stadtverwaltung Wolkenstein, Markt 13, 09429 Wolkenstein.

Bitte schicken Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Ihre Ansprechpartner:

  • Kämmerin und Hauptamtsleiterin Diana Helbig Telefon 037369 131-12
  • Sachbearbeiterin Personal Elke Böhme Telefon 037369 131-17

Hinweise zum Datenschutz:

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung Ihr Einverständnis zur Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Sächs. Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) erteilen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach einem Aufbewahrungszeitraum von sechs Monaten nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß unter Berücksichtigung von datenschutzrelevanten Aspekten von uns vernichtet.

 

 


Stellenausschreibung "Sachbearbeiter Allgemeine Verwaltung (m/w/d)"
 

Bei der Stadt Wolkenstein ist zum 1. April 2022 der Arbeitsplatz

eines Sachbearbeiters Allgemeine Verwaltung (m/w/d)

unbefristet mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 62,5 v.H. zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Planung und Verwaltung der Kindertageseinrichtungen
  • Bearbeitung von Satzungsangelegenheiten in Bezug auf die Kindertageseinrichtungen
  • Mitwirkung bei der Schulentwicklungsplanung, Bearbeitung allgemeiner Angelegenheiten als Schulträger, Verwaltung schulischer Einrichtungen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen
  • Aufgaben im Zusammenhang mit Versicherungsverträgen der Stadt, Bearbeitung von Schadensansprüchen gegen die Stadt
  • Wahrnehmung von Aufgaben der Arbeitssicherheit
  • verantwortlich für Vereinsmobil
  • verantwortlich für Schöffenwahl
  • Vertretung Sekretärin des Bürgermeisters
  • Eine Anpassung der konkreten Stelleninhalte bleibt vorbehalten.

Anforderungen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bürgerorientiertes und sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zu Abenddiensten

Vergütung:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Die Ausschreibung richtet sich gleichzeitig an Bewerber aller Geschlechter (m/w/d). Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen oder ihnen gleichgestellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit lückenlosem Lebenslauf und mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2022 an die Stadtverwaltung Wolkenstein, Markt 13, 09429 Wolkenstein.

Bitte schicken Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Ihre Ansprechpartner:

  • Kämmerin und Hauptamtsleiterin Diana Helbig Telefon 037369 131-12
  • Sachbearbeiterin Personal Elke Böhme Telefon 037369 131-17

Hinweise zum Datenschutz:

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung Ihr Einverständnis zur Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Sächs. Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) erteilen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach einem Aufbewahrungszeitraum von sechs Monaten nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß unter Berücksichtigung von datenschutzrelevanten Aspekten von uns vernichtet

 


Witere Impfmöglichkeiten im Erzgebirgskreis
 

Downloads:

  2022_01_13 Impfmöglichkeiten.pdf

Stellenausschreibung "Reinigungskraft (m/w/d)"
 

Bei der Stadt Wolkenstein ist zum 1. April 2022 der Arbeitsplatz

einer Reinigungskraft (m/w/d)

unbefristet mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 50 v.H. zu besetzen.

Wir erwarten:

  • Arbeitseinsatz von Montag bis Freitag zu festgelegten Zeiten
  • Reinigung der zugeteilten Bereiche nach einem Reinigungsbedarfsplan
  • Einhaltung der Hygienevorschriften und des Desinfektionsplanes
  • Pflege und Reinigung der verwendeten Geräte
  • Anforderung der benötigten Reinigungsmittel

Ihr Profil:

  • Erfahrung als Reinigungskraft wünschenswert
  • Selbständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise
  • Engagement und Leistungsbereitschaft

Vergütung:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Die Ausschreibung richtet sich gleichzeitig an Bewerber aller Geschlechter (m/w/d). Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen oder ihnen gleichgestellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit lückenlosem Lebenslauf und mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte bis zum 15.02.2022 an die Stadtverwaltung Wolkenstein, Markt 13, 09429 Wolkenstein.

Bitte schicken Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Ihre Ansprechpartner:

  • Kämmerin und Hauptamtsleiterin Diana Helbig Telefon 037369 131-12
  • Sachbearbeiterin Personal Elke Böhme Telefon 037369 131-17

Hinweise zum Datenschutz:

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung Ihr Einverständnis zur Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Sächs. Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) erteilen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach einem Aufbewahrungszeitraum von sechs Monaten nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß unter Berücksichtigung von datenschutzrelevanten Aspekten von uns vernichtet.

 

 


Pflichtumtausch Führerscheine für Geburtsjahrgänge 1953 - 1958
 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

das Landratsamt Erzgebirgskreis, Fahrerlaubnisbehörde, ist derzeit mit dem Umtausch alter Papierführerscheine in EU-Kartenführerscheine befasst. Betroffen sind aktuell die Geburtsjahrgänge 1953 - 1958.

Zur Erleichterung der Antragstellung steht Ihnen ab sofort das Antragsformular auf unserer Internetseite zum Herunterladen zur Verfügung. Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann sich das Antragsformular auch bei der Stadtverwaltung Wolkenstein, Sekretariat, abholen.

Downloads:

  Antrag Umst-Fahrerlaubnis 2021.pdf

Schnelltestmöglichkeiten in Wolkenstein, OT Warmbad
 

Schnelltestmöglichkeiten in Wolkenstein, OT Warmbad

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wer einen Schnelltest und PCR-Test benötigt, kann diesen in der Teststelle im Ortsteil Warmbad erhalten:

Teststelle Wolkenstein
OT Warmbad

Am Kurpark 7
09429 Wolkenstein

Informationen unter www.testen-wolkenstein.de

Kontakt unter: info@testen-wolkenstein.de
Mobil:             0174 240 46 96

Öffnungszeiten: Mo bis Fr & So 16:00 bis 18:00 Uhr, Sa 09:00 bis 15:00 Uhr

 





 

 

 


Kita-Wegweiser der Stadt Wolkenstein
 

Liebe Eltern,

wir freuen uns, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Kind in einer unserer Einrichtungen betreuen zu lassen. Um Ihnen den Weg von der Antragsstellung für einen Platz bis zur Aufnahme Ihres Kindes in der Einrichtung zu erleichtern, soll Sie unser Kita-Wegweiser über die wichtigsten Dinge informieren. Gleichzeitig stellen sich die beiden Kindertagesstätten und der Hort vor, so dass Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können.

Downloads:

  Wegweiser.docx.pdf

Bebauungsplan "Sondergebiet Caravanplatz"
 

Downloads:

  Bekanntmachung.pdf
  Lageplan.pdf

Terminvereinbarung im Einwohnermeldeamt, Standesamt und Gewerbeamt erforderlich
 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
wir bitten um Beachtung, dass das Einwohnermeldeamt, Gewerbeamt und Standesamt auch weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung erreichbar ist.

Wir sind für Sie von Montag bis Freitag zu den üblichen Sprechzeiten da.

Das Einwohnermeldeamt ist wie folgt zu erreichen:

Telefon-Nr. 037369 131-18
E-Mail: einwohnermeldeamt@stadt-wolkenstein.de

Das Standesamt/Gewerbeamt ist wie folgt zu erreichen:

Telefon-Nr. 037369 131-19
E-Mail: standesamt@stadt-wolkenstein.de

 

 


Förderung des Vorhabens: Erstellung eines Raum-/Museumskonzeptes für das Schloss Wolkenstein
 

Downloads:

  Veröffentlichung auf Internetseite.pdf

 nach oben                      zurück 2 | 1158 | 15652
 
 
© 2004-2022 Stadt Wolkenstein | BUR Werbeagentur GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung